Immer wieder werden wir nach Hotel- und Unterkunfttips für Gran Canaria gefragt. Mit weit über 50 Aufenthalten in den letzten 20 Jahren haben wir schon so einige Hotel- und Bungalowanlagen bewohnt. Die letzten paar Male haben wir jedoch immer öfter die Apartment und Bungalowanlage Sol Barbacan in Playa del Inglés gebucht.

Warum dies unsere Lieblinganlage ist, möchten wir Euch in diesem Beitrag kurz erklären und Euch mit den Bildern mitnehmen in unsere Wohlfühloase im Herzen von Playa del Ingles. Und falls Ihr weitere Fragen habt, schreibt es einfach in die Kommentare.

Lage:

Sicherlich wird jetzt der ein oder andere von Euch denken, wie kann man nur mitten in Playa del Inglés seinen Urlaub verbringen? Dort gibt es doch nur 70er Jahre Bettenburgen, die total heruntergekommen sind und laut ist es doch auch mitten an der Hauptstraße der Avenida Tirajana. Sehen wir aber ganz und gar nicht so.

Wie immer muss man für sich entscheiden, was man haben möchte. Wichtig für uns, eine saubere Unterkunft, ansprechende Poolanlage, Parkmöglichkeit für den Mietwagen, Yumbocenter fussläufig erreichbar und eine schöne große Terasse mit Sitz- und Liegemöglichkeiten. Wenn es dann noch schnelles und stabiles Wifi kostenlos gibt, ist bereits ein großer Teil unserer Ansprüche erfüllt.

Alle diese Aspekte erfüllt für uns die Anlage Sol Barbacan. Was uns besonders gefällt? Jedes Mal, wenn wir wieder dort wohnen, wurde irgendetwas erneuert oder verbessert. Das ist für uns ein Zeichen für Nachhaltigkeit. Hier möchte man dem Gast immer wieder etwas Neues bieten und Verbesserungen durchführen. In der heutigen Zeit ist das leider nicht mehr in jeder Unterkunft selbstverständlich. Gerade auf Gran Canaria gibt es noch sehr viele Hotelanlagen, die seit etlichen Jahren nicht investieren. Der Verfall und die Unzufriedenheit der Gäste ist damit natürlich garantiert.

Ausstattung und Zimmerarten:

Das Sol Barbacan verfügt in Summe über 93 Apartments und 57 Bungalows. Die letzte Komplettrenovierung fand im Jahr 2015 statt. Die Apartments befinden sich im Haupthaus und sind terassenartig angeordnet. Falls möglich, solltet Ihr schon vorab mit dem Sol Barbacan Kontakt aufnehmen und nach einem Apartment im obersten Stockwerk fragen, von dort aus hat man einen sehr schönen Blick über Playa del Inglés. Ein weiterer Vorteil ist, dass man keinen Bewohner mehr über sich hat und somit kaum Lärm von anderen Bewohnern mitbekommt. Dieses Mal hatten wir das Glück ein Apartment ganz am Rand in der obersten Etage zu erhalten. Wir hatten somit einen Traumausblick und Ruhe.

 

Die Apartments und Bungalows sind mit einer kompletten Küchenzeile ausgestattet, so dass Ihr hier auch falls gewünscht, selbst Mahlzeiten zubereiten könnt. Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster und Mikrowelle, es ist alles vorhanden, was man benötigt. Wer das nicht möchte, kann jederzeit Mahlzeiten im hoteleigenen Restaurant hinzubuchen. Unser Tip hier, falls Ihr die Halbpension nicht günstig dazubuchen könnt, kauft lieber im Hotel selbst das Restaurantpaket. Dann seid Ihr auch flexibel und könnt andere Restaurants außerhalb des Sol Barbacans ausprobieren. Auch beim Frühstück gilt, falls Ihr Langschläfer seid, kauft lieber ein paar Kleinigkeiten fürs Frühstück ein und frühstückt, wann Ihr möchtet, auf Eurer eigenen Terrasse.

Zur weiteren Ausstattung der Apartments und Bungalows gehören Klimaanlage für Wohn- und Schlafräume und Fernseher im Wohnzimmer. Sehr angenehm ist auch, dass die Apartments und Bungalows sowohl über Esstisch als auch Couchgarnituren verfügen. Somit sind auch drinnen genügend Sitzmöglichkeiten vorhanden, falls es doch einmal regnen sollte. Das Badezimmer verfügt über eine ebenerdige Dusche, was aber leider nicht gut konzipiert ist. Die Kante ist so niedrig und die Glasduschwand ist zu kurz, so dass wir regelmäßig das Bad unter Wasser gesetzt haben. Hier hätte es sicherlich eine bessere Lösung geben können.

Auf dem Balkon oder der Terasse befinden sich zusätzlich zu Stuhl & Tisch, 2 Sonnenliegen. Falls Ihr also ganz für Euch sein möchtet und nicht am Pool liegen möchtet, könnt Ihr es Euch hier gemütlich machen.

 

Auch die Lobby kann sich sehen lassen und steht Luxushotels in keinster Weise nach. Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt und alle Mitarbeiter, die wir bis jetzt an der Rezeption angetroffen haben, sprechen sowohl neben spanisch deutsch und englisch.

Pool- und Gartenanlage, Animation und Sportmöglichkeiten:

Poolanlage:

Aus ursprünglich nur einem Pool sind es innerhalb der letzten 10 Jahren mittlerweile 3 Pools geworden. Davon ist ein Pool nur für Erwachsene, was wir zwischendurch auch als sehr angenehm empfinden, um am Pool einfach zu relaxen. Liegen sind bis jetzt immer ausreichend vorhanden gewesen. Liegen reservieren ist natürlich nicht erlaubt und man versucht bestmöglich etwas dagegen zu tun (die  Liegen werden erst ab 9 Uhr morgens zugänglich gemacht). Aber wie in jeder Hotelanlage gibt es auch dort immer wieder Gäste, die dann um Punkt 9 warten, um „Ihren“ Platz zu reservieren.

Pool Nr. 1 der Hauptpool „Palmera“ befindet sich direkt am Apartmenthaus. Hier findet man immer eine Liege und auch das Restaurant befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Animation findet teilweise hier statt. Auch Whirlpool und Kinderbecken sind hier vorhanden. 

 

Pool Nr. 2 „Relax“ befindet sich im hinteren ruhigen Teil der Gartenanlage und ist der Erwachsenenpool. Hier ist es besonders ruhig, sowohl Whirlpool als auch Massagestrahl sind vorhanden. Besonders schön dort ist der Ausblick auf die tollen Palmen und Pflanzen in der gepflegten Gartenanlage und mit viel Glück entdeckt Ihr hier auch den ein oder anderen Kanarienvogel oder Papagei. 

 

Pool Nr. 3 „Don Fernando“ befindet sich ebenfalls am Ende der Gartenanlage und ist der neuste Pool. Hier wurde viel Wert auf behindertengerechte Ausstattung gelegt. So gibt es eine gemauerte Rampe, damit auch gehbehinderte Gäste ohne Probleme ins Wasser gelangen können. Der Spielplatz und der Miniclub befinden sich hier in unmittelbarer Nähe. Auch gibt es hier eine kleine Snackbar, wo Ihr Getränke, Eis oder kleine Snacks ( wie Pommes Frikandel Spezial) kaufen könnt. Auch die Animation findet hier immer wieder mal statt.

Gartenanlage:

Wir sind immer wieder davon fasziniert, dass es mitten in Playa del Inglés so eine hübsche gepflegte Gartenanlage gibt. Schaut Euch die Fotos an, wir denken, hier braucht man nicht viel zu schreiben, die Bilder sagen mehr als 1000 Worte, oder?

Animation:

Das Animationsprogramm findet sechsmal wöchentlich statt und startet dann um 11 Uhr morgens. Ihr müsst aber keine Angst haben, dass Ihr hier mitmachen müsst, alles findet hier sehr dezent statt. Nach dem Motto Alles kann, Nichts muss. Angeboten werden u.a. Yoga, Boccia, Wassergymnastik, Aquaspinning und ein paar Poolspiele. Abends gibt es dann auch öfters in der Lounge Bar Shows vom Animationsteam. Für die Kinder gibt es den Miniclub, die Minidisco und nicht zu vergessen das Maskottchen Billy.

Sportmöglichkeiten:

Bezüglich des Sportprogramms werden noch Tischtennis, Tennis und Minigolf angeboten. Zusätzlich steht ein kleines Aussenfitnessstudio zur Verfügung.

FAZIT:

Für uns ist es die perfekte Wohlfühloase mitten in Playa del Inglés. Man hat hier eine sehr schöne Pool- und Gartenanlage, die Apartments und Bungalows sind sehr sauber (Reinigung erfolgt täglich) und ist mitten drin im Geschehen.

Alles ist von hier fußläufig erreichbar und für längere Strecken könnt Ihr jederzeit ein Taxi vom Taxistand, welcher direkt vor dem Sol Barbacan liegt, nehmen.

Wir werden auf jeden Fall wieder buchen und können das Sol Barbacan sehr empfehlen.

 

1 Comment

  1. Ein paar kleine Ergänzungen:

    Wir sind gerade auch vor Ort und können den oben geschriebenen zum größten Teil zustimmen.

    Im Bad ist ergänzend zu sagen das ist auch Heizlüfter gibt, damit man auch kurzfristig das Bad etwas wärmen kann.

    Wer Frühstück gebucht hat eine relativ große Auswahl an Lebensmitteln. Nur bei dem Kaffee wird gespart, dieser wird lediglich als Filter Kaffee an den Tisch in Thermoskannen gebracht. Kaffee Variationen gibt es leider nicht beziehungsweise nur gegen Aufpreis.

Kommentar bitte hier eingeben...

*

%d Bloggern gefällt das: